Diabetes mellitus  eine Volkskrankheit

Evangelisches Gemeindehaus, Hönnetalstr. 25, 58802 Balve
Veranstaltungen des Bildungswerks Märkisches Sauerland
Der Bildpunkt Balve lädt in Kooperation mit dem Kolpingwerk zu diesem Vortrag ein

Wir alle sind derzeit fixiert auf Covid 19. Die Deutsche Diabetesgesellschaft weist aber zu Recht darauf hin, dass es eine Pandemie hinter der Pandemie gibt: 8 Millionen Deutsche sind derzeit an Diabetes mellitus erkrankt, an Covid 19 bidher 4 Millionen, wovon etwa 3,8 Millionen wieder genesen sind. Diabetes mellitus ist ein fortschreitendes Leiden. Im Jahr 2017 wurden 3 Millionen Diabetespatienten stationär behandelt. Im Vergleich dazu 280.000 Covid-Patienten im Zeitraum von 18 Monaten. (Diabetes bedingte Todesfälle pro Jahr ca. 175.000. Todesfälle durch Covid 19 90.000 in 18 Monaten) In der Hoffnung, dass Covid 19 durch konsequentes Impfen bald überwunden sein wird, sollten wir uns der viel größeren Bedrohung durch so etwas “Alltägliches” wie der Zuckerkrankheit zuwenden. Was für uns alle wichtig ist und wie wir dieser nicht unerheblichen Bedrohung vielleicht entgehen können, wird uns Dr. Gerd Friese, Facharzt für Innere Medizin und Diabetologie, im Laufe seines Vortrags vermitteln.