Leonardo da Vinci  Das letzte Abendmahl

Kloster Dalheim, Am Kloster 9, 33165 LIchtenau
Veranstaltungen des Bildungswerks Märkisches Sauerland
Der Bildpunkt Letmathe lädt alle Interessierten ein zu dieser Fahrt ins Kloster Dalheim

Das Letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci (1452-1519) ist tief im kulturellen Gedächtnis verankert. Der Künstler war ein Universalgenie. Für die Malerei erforderte er gründliche Kenntnisse der Optik, Geometrie und Perspektive. So schuf er das berühmte Wandgemälde für das Refektorium des Dominikanerklosters Santa Maria delle Grazie in Mailand, das er 1495 begann. Als ausgezeichneter Analytiker und Beobachter gestaltete der Künstler eine dynamische Szene von einzigartiger Dramatik.
Im Kloster Dalheim werden das Gesamtgemälde, einzelne Szenen und Personengruppen und spätere künstlerische Antworten auf Leonardos Abendmahl – bis hin in die Coronazeit – präsentiert.

 

Datum: Sonntag, 07.11.2021, 12 Uhr, Abfahrt ab Feuerwache Letmathe (Lennedamm), Rückkehr gegen 20 Uhr / zwei Führungen für jeweils 19 Personen, 14 Uhr und 15 Uhr/ Kosten (incl. Kaffeetrinken in Dalheim):  voraussichtlich 35€
notwendig: Nachweis im Rahmen der 3G Regelung
Ort: Kloster Dalheim (bei Paderborn)
Referenten:
Museumspersonal in Dalheim
Anmeldung im Pastoralverbundsbüro Letmathe bis 31.10.: 02374/2283