Verstärkung für St. Vitus

13. Juli 2022
Hemer
Gute Nachrichten aus der Pfarrei St. Vitus

Zum 1. November 2022 wird Pater Binish Arackal Varkey das Team der Hauptamtlichen in der katholischen Kirchengemeinde St. Vitus verstärken.

Pater Binish ist 44 Jahre alt und ist in Kerala, Südindien geboren. Seine Priesterweihe empfing er 2005. Er ist Mitglied der Ordensgemeinschaft „Missionsgesellschaft des Apostel Thomas“. Sieben Jahre war er in einem Missionsgebiet in Indien eingesetzt. Im April 2013 begann er seinen Dienst als Seelsorger in der St. Viktor-Gemeinde in Dülmen, der jetzt nach neuneinhalb Jahren endet. Somit läuft auch der für zehn Jahre geschlossene Vertrag mit dem Bistum Münster aus. Pater Binish freut sich riesig auf seine neue Aufgabe im Erzbistum Paderborn im sauerländischen Hemer. Er wird dann im Pfarrhaus St. Peter und Paul in der Geitbecke wohnen.

Ebenso ist entschieden worden, dass Dechant Andreas Schulte aus Balve auch zukünftig die Leitung der Pfarrei St. Vitus behält.