Kirchenkritiker Andreas Sturm im TAZ zu Gast

22. September 2022
Menden
Die KAB Menden hat in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Daub ein aktuelles streitbares Thema in Kirche und Gesellschaft aufgegriffen. Dazu konnte Andreas Sturm, der ehemalige Generalvikar des Bistums Speyer, einladen.

Er ist am Dienstag, 4. Oktober, 19 Uhr, zu Gast im Theater Am Ziegelbrand (TAZ). Andreas Sturm war Kaplan in Landau, wurde später Geistlicher Leiter der KjG sowie Referent für Ministranten im Bischöflichen Jugendamt Speyer, 2018 Domkapitular und Generalvikar des Bistums Speyer. Bundesweite Aufmerksamkeit erlangt Sturm, als er sich 2021 gegen das Verbot des Vatikans stellte und ankündigte, auch zukünftig queere Paare zu segnen. Am 13. Mai gab Sturm seinen Rücktritt als Generalvikar bekannt.

Der Eintritt kostet 12 Euro, Vorverkauf in der Buchhandlung Daub. Für den Besuch der Veranstaltung ist ein 3-G-Nachweis erforderlich.