Fonds “Endlich wieder wir”

13. Oktober 2021
Finanzielle Unterstützung für Ihre Idee

In diesen Worten stecken Erleichterung und Freude.

Wir können wieder „WIR“ sein. Wir können wieder als Gemeinschaft zusammenkommen, nachdem die Corona-Pandemie persönliche Begegnungen fast zwei Jahre lang eingeschränkt oder ganz verhindert hat. Die wachsende Zahl der Impfungen macht es möglich, auch wenn wir nach wie vor Regeln der Schutzverordnungen beachten müssen.

Das neue Kirchenjahr, das scheint bei aller Vorsicht sicher zu sein, startet unter besseren Vorzeichen als das letzte. Advent, Weihnachten und Jahreswechsel können ein fröhlicheres und lebendigeres Gesicht haben als im vergangenen Jahr. Wir haben die Möglichkeit, als Kirche sichtbarer und erfahrbarer zu werden.

Das Erzbistum Paderborn ist voller Vorfreude auf das, was kommt. Und es möchte Sie dabei unterstützen, wenn Sie in den kommenden Monaten in Ihren Gemeinden und Einrichtungen einen Impuls setzen möchten, um das wieder gewonnene „WIR“ zu feiern.

Vom 11. Oktober 2021 bis zum 15. Januar 2022 steht Ihnen der Fonds „Endlich wieder WIR!“ zur Verfügung. Aus diesem Fonds können Sie finanzielle Unterstützung für Ihre Initiativen beantragen.

Gefördert werden pastorale Aktivitäten, die im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten Gemeinschaftserlebnisse und Glaubensfreude stärken, einen missionarischen oder caritativen Schwerpunkt haben oder Dankbarkeit zum Ausdruck bringen.

Die Verfügung mit weitere Informationen sowie das Antragsformular stehen hier zum Download bereit:

Wichtiger Hinweis: Bitte laden Sie sich das Formular zuerst auf Ihren Computer herunter und bearbeiten es dann. Das Ausfüllen direkt im Browser kann zu Darstellungsfehlern führen.

Schicken Sie Ihren Antrag oder Ihre Frage an folgende Mail-Adresse:
endlichwiederwir@erzbistum-paderborn.de

Die wichtigsten Eckpunkte

  • Sie können Anträge für Maßnahmen stellen, die bis einschließlich 15. Januar 2022 stattfinden.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie als Eigenleistung mindestens 10 % der förderfähigen Kosten zzgl. der nicht förderfähigen Kosten aufbringen müssen.
  • Die Höchstsumme der Förderung beträgt 12.500 Euro je Antragsteller, ein Antrag auf eine Förderung ist erst möglich bei einer Fördersumme von mindestens 500 €.
  • Aufgrund des begrenzten Förderzeitraumes ist die Anschaffung von Gegenständen, die auch angemietet werden können, nicht möglich.

Weitere Informationen finden Sie in folgendem Link:

Fonds “Endlich wieder wir!”