Aktuelles im Dekanat

Präventionshinweise für Bürgerinnen und Bürger

In den letzten Monaten häufen sich landesweit die Betrugsdelikte zum Nachteil älterer Menschen.
Insbesondere  Anrufe durch „falsche Polizeibeamte“ bereiten Sorgen.
 
Die Polizei NRW gibt  aktuelle Präventionshinweise zu der genannten Problematik:

Hinweise falscher Polizeibeamter.pdf