Aktuelles im Dekanat

ZeitGESCHENK – der mobile Kinder- und Familienhospiz-Dienst der Caritas ist umgezogen

 

 

 

 

Seit einigen Wochen freut sich Johanna Schwarte, Koordinatorin des Hospiz-Dienstes über ein neues „Arbeits-Zuhause“. Seit längeren standen Räume im Gemeindehaus der St. Josef Gemeine in der Iserlohner Heide leer, die sie nun stolz präsentiert. 

 

Der Umzug war notwendig geworden, da der Hospizdienst eine immer größer werdende Nachfrage erfährt. Frau Schwarte und 15 ausgebildete Ehrenamtliche betreuen Kinder und deren Familien, die von Tod, Trauer und lebensverkürzender Krankheit betroffen sind.  

 

Aber auch etliche Gruppen erfahren Zuwendung bei ZeitGESCHENK in der Friedrich-Kaiser-Straße 28: eine Kindergruppe für 6- bis 12-Jährige, eine Gruppe für 12- bis 16-jährige Mädchen, zwei Gruppen für verwaiste Eltern sowie ein Gesprächskreis für Trauernde. 

 

Manchmal hört man quirlige Lebendigkeit und Lachen in den hellen, sehr ruhig gelegenen und geschmackvoll eingerichteten Räumen, wenn Schulkinder jeglichen Alters sich den schwierigen Themen Krankheit, Tod, Abschied unter einfühlsamer Anleitung annähern.  

 

Eine Herzensangelegenheit von Frau Schwarte ist es, den Tod mit allen Facetten ins Leben zu integrieren, und das schon im Kindergartenalter. Immer wieder bietet sie in diesen Einrichtungen „Kurse“ für die Vorschulkinder an. 

 

Auch wenn das Angebot jetzt in Kirchenräumen stattfindet, heißt das nicht, dass ZeitGESCHENK etwas mit der katholischen Kirche zu tun hat. Frau Schwarte und ihr Team sind für alle Konfessionen und Nationalitäten offen. 

 

Frau Schwarte ist auf Hilfe angewiesen 

 

1. finanziell. Der Dienst finanziert sich ausschließlich über Spenden. So war es nur Dank der vielen (Sach-)spenden möglich, die neuen Räume angemessen und ansprechend zu gestalten. 

 

2. ehrenamtliche Unterstützung. Besonders Männer sind „Mangelware“. In manchen Familiengeschichten ist es einfach vorteilhaft, wenn ein Mann die Familie mit-begleiten kann. Aber auch andere man-/womanpower ist immer herzlich willkommen.

 

 

 

Sie erreichen Frau Schwarte

 

telefonisch 0151 12582717 oder

 

per E-Mail j.schwarte@zeitgeschenk.org