Aktuelles im Dekanat

Spritueller Newsletter

Haben Sie Interesse am Newsletter "Haltestelle?

- dann erhalten Sie im wöchentlichen Rhythmus einen spirituellen Impuls vom Referat für Exerzitien und Spiritualität des Erzbistums Paderborn


 
Lieber Leser, liebe Leserin,

 

Der Zeigefinger möchte auf etwas hinweisen; er lenkt unsere Aufmerksamkeit auf einen ganz bestimmten Punkt. Er rückt ein Geschehen mitten ins Zentrum. Alles andere scheint eher zweitrangig. Doch während der Zeigefinger genau dies tut, weisen der kleine, der Ring- und der Mittelfinger oftmals eher unbemerkt in eine andere Richtung, denn sie deuten auf einen selber zurück.

 

Scheint der Zeigerfinger zu signalisieren: „Schau dir das mal an! Sieh, was die da machen!“; fragen die drei anderen Finger uns an: „Und was ist mit Dir? Was machst Du?“

 

So macht es auch Jesus, wenn er zunächst die ganze Aufmerksamkeit auf die Schriftgelehrten und Pharisäer lenkt, wenn er unter anderem darauf hinweist, dass sie zwar schwere Lasten schnüren und auferlegen, aber selber nicht bereit sind, diese zu tragen.

 

Jesu kritischer Blick bleibt jedoch dort nicht stehen. Der Blick auf die anderen, ihr Verhalten, ihr Reden, kann die eigene Entscheidung nicht ersetzen, kann die Verantwortung für das eigene Handeln nicht aufheben.

 „Und, was ist mit Dir? - Was machst Du?“

 Autor: Thomas Wendland, Zentralabteilung Pastorales Personal, Foto: pfarrbriefservice.de, Peter Weidemann

Impressum

Erzbischöfliches Generalvikariat Paderborn
Referat für Exerzitien und Spiritualität in der Hauptabteilung Pastorale Dienste

Dr. Annegret Meyer
Domplatz 3, 33098 Paderborn

  

 hier können Sie den spirituellen Newsletter anmelden: Spiritueller Newsletter

 

 

__________________________________________________________________________________