Aktuelles im Dekanat

Barmherzig sein – und wer denkt an mich?

 


 

In Kooperation mit der Klinikseelsorge im Erzbistum Paderborn, der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund und dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn bietet das Liborianum zum zweiten Mal einen „Tag für die Pflegenden“ an.

 

Dieser Tag steht unter dem Motto „Barmherzig sein – und wer denkt an mich?“ und findet im Katholischen Centrum Dortmund statt. 

 

Wer im Pflegedienst tätig ist, weiß aus eigener Erfahrung, wie vielfältig, anspruchsvoll und zugleich aufreibend der berufliche Alltag verläuft. In der Spannung zwischen dienstlichen Vorgaben, not­­wen­digen Aufgaben und der erwünschten Zeit für den Patienten wird der tägliche Einsatz oftmals zur  Belastungsprobe. Umso wichtiger wird es für die Pflegenden, ihr eigenes Wohlbefinden im Beruf nicht außer Acht zu lassen. Oft genug sind Situationen zu meistern, in denen es nicht ums bloße Funktionieren geht, sondern vielmehr um einen barmherzigen Umgang miteinander. Weil es sich hierbei aber nicht um eine Einbahnstraße handeln kann, ist die Rückfrage mehr als erlaubt: „… und wer denkt an mich?“ 

 

Nach einem Eröffnungsreferat von Klaus Aurnhammer zum Thema „Achtsamkeit als Barmherzigkeit“ wird der Tag verschiedene Workshops mit einer großen thematischen Bandbreite anbieten. So kann  jeder nach seinem persönlichen Interesse wählen:

 

  • Barmherzigkeit im pflegerischen Alltag – eine Überforderung?

  • Selbstfürsorge – den Blick auf die eigene Person nicht vergessen

  • Gesundheit und innere Harmonie stärken – Klaggestützte Entspannungsreisen

  • Kollegiale Beratung: Die Perspektiven Anderer wertschätzen und für die eigene Person nutzen können

  • Hab acht auf mich – Achtsamkeit in der Begleitung Sterbender   

 

Mit diesem „Tag für die Pflegenden“ möchte das Erzbistum Paderborn seine Wertschätzung gegenüber denjenigen zum Ausdruck bringen, die im Pflegedienst tätig sind. Den Abschluss des Tages bildet die Feier eines Wortgottesdienstes  mit Weihbischof Manfred Grothe in der Propsteikirche. 

Kontakt: Dr. Werner Sosna, Liborianum, 05251 – 125 4463

 

Anmeldung: Bildungshaus Liborianum, Tel.: 05251 – 125 4462
E-Mail:
anmeldung@liborianum.de      
Kosten: 15,- € (inklusive Verpflegung)

Genauere Informationen dazu enthält das Faltblatt zur Veranstaltung.

Flyer Tag Pflegende 22.09.17.pdf